Handpan-Pflege

Handpan Pflege | Wie Pflege ich meine Handpan

Handpan Pflege | Wie Pflege ich meine Handpan

Eine (Opsilon) Handpan ist ein empfindliches Instrument und will gut gepflegt werden. Wir zeigen dir, wie es richtig geht.

Reisen mit der Handpan

  • Wenn du mit deiner Handpan unterwegs bist, dann bewahre sie immer in einer trockenen Tasche auf. Lagere niemals ein Instrument in einem feuchten Behälter. Sollte es geregnet haben und dein Instrument einmal nass werden, dann reinige dein Instrument und deine Tasche gründlich und lasse es trocknen bevor du drauf spielst. Dasselbe gilt für deine Tasche; erstmal trocknen lassen vor der nächsten Benutzung. Und ganz generell, sollte es draußen regnen, dann warte bis es aufgehört hat. Es wird wieder eine gute Gelegenheit kommen, also keine Panik! Bist du unterwegs, dann nimm deine Handpan erst aus der Tasche raus, sobald du wieder in deinem Zelt, Hotel, Schloss, etc bist. 
  • Reinige deine Opsilon Handpan nach jeder Spielsession. Benutze hierfür ein Mikrofasertuch, um die überschüssigen Reste von Öl, Schmutz und Säuren von deinen Fingern und Handflächen zu entfernen. Es empfiehlt sich diese unmittelbare Reinigung trocken durchzuführen.
  • Setze dein Instrument keinen feuchten und salzigen Umgebungen für längere Zeit aus. Das bedeutet nicht, dass du es nicht mit zum Strand nehmen kannst. Das Reisen gehört zur Handpan dazu, daher ist optimale Pflege essenziell. Leider sind eine hohe Luftfeuchtigkeit und Salz nicht optimal für Metal. Reinige dein Instrument gründlich nach einer Session am Meer und lass dein Hardcase nicht offen herumliegen, damit es innen nicht feucht wird und lege dein Instrument direkt in das Case, nachdem du fertig bist mit spielen.
  • Falls du dich in Gebieten mit einer hohen Luftfeuchtigkeit aufhalten wirst, dann solltest du evtl. die Anschaffung eines Luftfeuchtigkeit-Absorbers in Betracht ziehen. Es gibt bereits einige gute Produkte auf dem Markt, die speziell für Handpans und Handpan-Koffer konzipiert wurden.

Pflegeanleitung

1) Reinige deine Opsilon Handpan nach jeder Session mit dem Mikrofasertuch, welches jeder Lieferung beiliegt. Da die Oberfläche porös ist, neigt sie dazu Schmutz und anderes organisches Material zu absorbieren, das macht das Instrument anfälliger für Rost und Verfärbungen. Mit dem Tuch können die überschüssigen Reste von Öl/Schmutz, die sich durch das Spielen mit deinen Fingern und Handflächen auf der Oberfläche des Instruments ablagern, abgewischt werden.

2) Benutze eine Oberflächenpflege, wie „TurtleCare“ (empfohlen!), ein Öl oder Anti-Korrosionssprays. Die „TurtleCare“ Lösung ist eine Spezial-Keramikbeschichtung für Handpans und besteht nicht aus Öl. Sie hat den überragenden Vorteil, dass sie keinerlei negativen Auswirkungen auf die Obertöne hat, während Öl dazu neigt, diese nach einiger Zeit zu beeinträchtigen. „TurtleCare“ sichert daher den Klang der Handpan und bietet optimalen Oberflächenschutz. Anwendung: (ca alle 4 Wochen): Gib ein paar Tropfen „TurtleCare“ (oder Öl) auf deine Handpan. Verteile es gleichmäßig mit einem Papiertuch (oder etwas anderem nicht zu sehr Absorbierendem) auf der gesamten Oberfläche, bis die Handpan glänzt und keine überschüssige Lösung mehr vorhanden ist. Du kannst sie auch ein paar Minuten trocknen lassen. Falls deine Handpan schonmal mit Öl behandelt wurde, sollte sie zuerst entfettet werden, bevor „TurtleCare“ aufgetragen wird.

 

Schutz vor Umwelteinflüssen

Sonneneinstrahlung: Vermeiden Sie es, Ihre Handpan längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Die Hitze kann die Spannung des Instruments beeinflussen und somit die Stimmung verändern. Sollte sie der Sonne ausgesetzt gewesen sein, lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie spielen.

Feuchtigkeit und Salz: Setzen Sie Ihr Instrument nicht über längere Zeiträume feuchten und salzigen Umgebungen aus. Nach einer Session am Meer oder in feuchten Gebieten sollte die Handpan gründlich gereinigt und getrocknet werden. Es sollte Vorsicht geboten werden, das Case sollte nur kurz geöffnet. Gelangt Feuchtigkeit in das Case, so kann es zu einem gefährlichen Mikroklima kommen. 

Reinigung und Pflege

Nach dem Spielen: Reinige Deine Handpan nach jeder Session mit einem Mikrofasertuch. Dies entfernt überschüssige Reste von Öl, Schmutz und Säuren von Deinen Händen und Handflächen.

TurtleCare Keramikbeschichtung: Für zusätzlichen Schutz empfehlen wir die HandpanCare Keramikbeschichtung „TurtleCare“. Diese spezielle Beschichtung schützt insbesondere nitrierte Stahlhandpans und beeinträchtigt nicht die Obertöne des Instruments. Tragen Sie einige Tropfen auf und verteilen Sie sie gleichmäßig über die gesamte Oberfläche Ihrer Handpan.

Zusätzliche Tipps


Lagerung: Von einer langfristigen Aufbewahrung in einem Hartschalenkoffer raten wir ab. Auch wenn die Keramikbeschichtung Schutz bietet, empfiehlt es sich nicht das Instrument im Hardcase zu lassen, da ohne Luftzirkulation ein Mikroklima entstehen kann. Daher empfehlen wir Bodenständer oder Wandhalterungen als bessere Optionen.

Reisen: Wenn Sie mit Ihrem Instrument reisen, achten Sie darauf, es nicht ständig in Ihrem Case zu lassen, insbesondere in feuchten Klimazonen. Hier sollte darauf geachtet werden immer wieder für Luftzirkulation zu sorgen und zu überprüfen, ob nicht das Case innen feucht geworden ist. 

Zusammenfassung: Wichtige Pflegepunkte
- Schützen Sie die Handpan vor direkter Sonneneinstrahlung und Hitze.
- Reinigen Sie das Instrument nach jeder Nutzung.
- Vermeiden Sie feuchte und salzige Umgebungen.
- Nutzen Sie die TurtleCare Keramikbeschichtung für zusätzlichen Schutz.
- Überlegen Sie sich die Anschaffung eines Luftfeuchtigkeit-Absorbers für das Hardcase in feuchten Gebieten. Dieser hilft jedoch nicht dauerhaft und ist hauptsächlich für Reisen gedacht.  
- Bevorzugen Sie Bodenständer oder Wandhalterungen für die Lagerung.

Hier noch ein paar Informationen zu weiteren Pflegeprodukten:
- Öle und Anti-Korrosionssprays können dein Instrument schützen. Jedoch beeinträchtigen alle Öle die Obertöne. TurtleCare ist kein Öl, sondern eine Keramikbeschichtung, welche speziell für Handpans entwickelt wurde.
- Gib einige Tropfen TurtleCare auf deine Handpan und trage es mit einem Stück trockenem Küchenpapier auf der Oberfläche deiner Handpan auf. Nach kurzer Zeit entsteht eine schützende Beschichtung auf deinem Instrument, die es vor Staub, Schmutz und Korrosion bewahrt.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.